BULLERI

Bulleri Brevetti SrL

Im italienischen Cascina produziert(e) man Schnitzmaschinen und CNC- Bearbeitungszentren sowie die CNC-Stab-Fensterzentren für die Firma Marzani.

Produkte 2014

  • CNC - Bearbeitungszentren
  • Spezialmaschinen für Fenster- und Türen

Historie

2010

Neugründung als Genossenschaft "Nuova Bulleri Brevetti" mit 27 Mitgliedern, u.a. viele ehemalige Mitarbeiter

2009

Schließung der Werke von Bulleri und Marzani.

1996

Man gehörte zum Sicar Konzern - Sicar Group of Carpi (Modena)

1990

Herstellung der ersten 5-Achs-Maschine.

1990

Bis zu dem Zeitpunkt stellte man auch sehr schwere Schnitzmaschinen her.

1968

Erfindung der 1. europäischen CNC-Fräse

1935

Gründung des Unternehmens durch Alberto Bulleri (1899-1988)

vollständige Historie einblenden

Bilder

Logo (Nuova Bulleri Brevetti)
BULLERI, 2014
Logo
BULLERI, 2008

Baureihen