GIBEN MATIC

Die Maschinenbezeichnung 'MATIC' findet man bei GIBEN bereits in den frühen 1980er Jahren. Der Begriff findet Verwendung für Plattenaufteilanlagen für unterschiedlichste Produktionsanforderungen.

Zunächst waren es Maschinentypen wie 'GIBEN-MATIC Standard' und 'GIBEN-SUPER MATIC' mit Modellreihen wie GIBEN TLT, GIBEN S/2 und GIBEN SUPERBIMATIC, die aufgrund ihrer Ausstattung für den industriellen Einsatz bestimmt waren.

Ca. im Jahre 2000 wurde die GIBEN MATIC 401 vorgestellt; eine Maschine mit 170 mm bis über 200 mm Sägeblattüberstand - ebenfalls für hohe Schnittleistungen.

Auf dem amerikanischen Markt findet man nach 2010 'MATIC' - Modelle für Plattenzuschnitte im Handwerk und für kleine Serienfertigungen. Modelle, wie MATIC ST, MATIC SP, MATIC HP, MATIC ST Pro, MATIC 75 und MATIC 90 mit einem Sägeblattüberstand von 60 mm, 75 mm und 90 mm werden angeboten.

Bilder

MATIC SP
GIBEN, 2012
MATIC HP
GIBEN, 2014

Dokumente (2)

mehr
weniger

Typ