GIBEN PRISMATIC

Plattenaufteilzentrum, dass in den Versionen SP, SPT bzw. PF erhältlich ist. Als Steuerung stehen MCL oder G-Drive zur Auswahl.

Das Modell SP zeichnet sich durch die Möglichkeit der Beschickung von vorne mit schwimmend gelagerten Spannzangen aus, deren bewegliche untere Finger das Plattenpaket bis zum letzten Besäumschnitt festklemmen. Auflagetische unter dem Schieber, ausgestattet mit Rollensegmenten, verhindern eine Beschädigung der Platten beim Weitertransport.

Das Modell SPT kann vom Hubtisch mit dem Schieber und den Spannzangen aus automatisch beschickt werden. Diese Anlage ermöglicht eine hohe Geschwindigkeit während des Aufteilbetriebs und der Beschickung aufgrund des patentierten Spannzangensystems.Die unteren Spannzangenfinger sind versenkbar, wodurch der Plattenstapel ohne den Einsatz von Übergabevorrichtungen oder anderen Hilfsmitteln vom Hubtisch beschädigungsfrei übernommen werden kann.

Das Modell PF ist eine Version sowohl zum Aufteilen einzelner Platten mit Soft- und Postformingkanten als auch mit geraden, bereits mit Kantenmaterial versehenen Werkstücken - oft ausgeführt als Querschnittsäge. Dieses Modell kann als Einzelanlage oder in einer Linie eingesetzt werden. Im Falle einer Linie wird es zur Massenproduktion genutzt.

Dokumente (1)

mehr
weniger

Typ