Durchlasshöhe mm

Unter Durchlasshöhe verstehen wir die maximale Werkstückstärke, bei der das Werkstück im unbearbeitetem Zustand die Maschine samt ihren Bearbeitungseinheiten durchlaufen kann. Je nach Maschinenart wird die Durchlasshöhe von verschiedenen konstruktiven Merkmalen begrenzt.

Breitbandschleifmaschinen

  • Bei Maschinen mit Hubtisch wird die Durchlasshöhe begrenzt durch den maximal möglichen Tischhub.
  • Bei Maschinen mit Oberteil-Verstellung wird die Durchlasshöhe begrenzt durch den maximal möglichen Hub des Maschinenoberteils mit den Schleifaggregaten.

Bandsägen

Die Durchlasshöhe definiert sich als Abstand (gemessen in mm) zwischen dem Maschinentisch und dem oberen Austrittspunkt des Sägebandes aus dem Maschinenkorpus. Es ist somit die maximal zulässige Höhe eines zu sägenden Werkstückes.

Verwandte Begriffe

Bilder

Breitbandschleifmaschine mit Tischverstellung
durchlasshoehe_bbs_scm.jpg
Breitbandschleifmaschine mit Oberteilverstellung
durchlasshohe_bbs_viet.jpg
Durchlasshöhe einer Bandsäge (Meber, ohne Baujahr)
durchlasshoehe_bsm_meb.jpg