Sportskanone als Vertriebsassistent (m/w)

Das Unternehmen

Die Höchsmann GmbH ist einer der internationalen Marktführer im Handel mit gebrauchten Holzbearbeitungsmaschinen und bietet darüber hinaus umfassende Serviceleistungen. Unser Mitarbeiterstamm wächst schnell; derzeit arbeiten bei uns 75 Menschen. Durch das Online-Lexikon WOOD TEC PEDIA sind wir bei Technologiefragen erster Ansprechpartner für die Branche.
Wir priorisieren Werte vor Wachstum – und erleben Wachstum durch Werte. Mit anderen Worten: Lieber geben wir Fehler zu und verlieren Geld, als unaufrichtig und gegen unsere Werte zu handeln.
Wissenswertes und Unterhaltsames über die Geschichte des Unternehmens und seines Gründers erfahren Sie in „Gegen den Strom der Gestressten“, der Autobiografie von Stefan Höchsmann. Auf Anfrage senden wir Ihnen gern ein Gratisexemplar zu.

Die Position

Vakant ist die verantwortungsvolle Position, unsere erfolgreich arbeitenden Gebietsverkaufsleiter durch das Managen ihrer Büroaufgaben zu unterstützen. Dabei steht unter anderem das Erledigen von Reisediktaten, Kundentelefonaten, Schriftverkehr und Dateneingabe auf der Tagesordnung.

Unsere etwa zwanzigköpfige Büromannschaft arbeitet täglich als Team zusammen, auch wenn die einzelnen Athleten auf ganz verschiedene Bürostandorte verteilt sind. Für unsere „Sportskanone“ bevorzugen wir eine Beschäftigung in der Zentrale Klipphausen, sind aber auch offen für eine Mitarbeit vom Homeoffice.

Der Mitarbeiter

Was die Qualifikationen der gesuchten Vertriebsassistenz angeht, sind wir auf der einen Seite sehr wählerisch, aber auf der anderen auch ganz schön flexibel:
Für uns sind eventuell auch Personen jenseits der Fünfzig eine Option, allerdings nur, wenn sie das Talent mitbringen, sich schnell genug in die komplexen Strukturen unseres ERP-Systems hineinzudenken.
Auch wenn in unserem Hause täglich in vielen Sprachen kommuniziert wird, würden wir diese Position auch mit einer Kraft besetzen, die nur eine Sprache beherrscht, vorausgesetzt sie könnte außergewöhnliche Qualitäten in Business und Persönlichkeit vorweisen.
Auch Sitzenbleiber, Schulversager und Studienabbrecher können wir uns als unsere „Sportskanone“ vorstellen, sofern sie uns davon überzeugen, dass sie heute mit autodidaktischer Zielstrebigkeit mehr lernen können, als sie während ihrer Ausbildung verpasst haben. ...unser Geschäftsführer war schließlich auch keine Leuchte in der Schule.
Was bei uns sehr gut ankommen dürfte sind überschaubare Lebensläufe von Bewerbern, die nur selten ihren Job gewechselt haben bzw. in ungekündigter Stellung sind. Bodenständigkeit trumpft also. Aber auch in diesem Punkt sind wir flexibel: Wenn jemand seine vielen Wechsel gut erklären kann, steigt unser Interesse.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie – gerne mit Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Eintrittstermin - bitte an Helen Höchsmann.