Meistertischler und Gipfelstürmer (m/w)

Unser Vertriebsbüro Austria soll zur Niederlassung Österreich werden. Zum Aufbau dieser Betriebsstätte suchen wir einen bergaufwärts gerichteten Alleskönner, der gewohnt ist, Schweiß und Mühe auf sich zu nehmen, um Ziel und Erfolg zu erreichen – gesucht ist also ein Gipfelstürmer.
Tischler sind Meister im Koordinieren, Kombinieren und Improvisieren. Deshalb scheint uns ein ambitionierter Meistertischler (gerne natürlich auch ein Tischlermeister) geeignet für diese Aufgabe. Es könnte auch ein Nichttischler sein, sofern er Meister auf anderen Gebieten ist.
Bewerben Sie sich aber bitte nicht zu schnell. So, wie es für Bergsteiger eine Schwierigkeit ist, die Eiger-Nordwand zu besteigen, gibt es für geeignet scheinende Bewerber eine Herausforderung, die zu meistern ist: Wir suchen jemanden, der kulturell zu uns passt, und wir suchen jemanden nicht nur mit Kompetenz, sondern auch mit Charakter.

Das Unternehmen

Die Höchsmann GmbH ist einer der internationalen Marktführer im Handel mit gebrauchten Holzbearbeitungsmaschinen und bietet darüber hinaus umfassende Serviceleistungen. Unser Mitarbeiterstamm wächst schnell; derzeit arbeiten bei uns 85 Menschen. Durch das Online-Lexikon WOOD TEC PEDIA sind wir bei Technologiefragen erster Ansprechpartner für die Branche.
Wir priorisieren Werte vor Wachstum – und erleben Wachstum durch Werte. Mit anderen Worten: Lieber geben wir Fehler zu und verlieren Geld, als unaufrichtig und gegen unsere Werte zu handeln.
Wissenswertes und Unterhaltsames über die Geschichte des Unternehmens und seines Gründers erfahren Sie in „Gegen den Strom der Gestressten“, der Autobiografie von Stefan Höchsmann. Auf Anfrage senden wir Ihnen gern ein Gratisexemplar zu.

Die Position

Österreich ist die besondere Leidenschaft unseres Geschäftsführers, der diesen Markt zusammen mit einem steirischen Kollegen betreut. Die Niederlassungsgründung ist für 2019 geplant, aber die Position des Gipfelstürmers ist sofort vakant. Da derzeit noch kein Standort final ausgewählt wurde, ist es für uns von untergeordneter Bedeutung, wo der Bewerber wohnt. Ein idealer Standort für den Gipfelstürmer und die Niederlassung wäre in Tirol oder Voralberg, aber uns sind Personen wichtiger als Lokationen.

Der Gipfelstürmer würde zum Teil direkt von unserem Geschäftsführer eingearbeitet werden. Das ist unüblich und eine Lerngelegenheit. Vor Niederlassungsgründung wären die Aufgaben: Maschinenbegutachtungen und -besichtigungen, Maschineneinkauf, Maschinenverkauf, Büroabwicklung, Kundenakquise. Später kämen auch Mitarbeiterbetreuung und Büroorganisation dazu.

Eine Reisebereitschaft für 1/3 der Arbeitstage ist erwünscht, die restliche Zeit könnte vom Homeoffice aus gearbeitet werden.

Der Bewerber

Maschinen und Märkte faszinieren Sie, aber Optimierung und Organisation priorisieren Sie. Wo Qualität gefordert ist, begeben Sie sich nicht auf das Glatteis, „Sechse ungerade sein zu lassen“ – wo Quantität gefragt ist, beherrschen Sie den Seiltanz, auch einmal Fünfe gerade sein zu lassen. Je nach Erfordernis streben Sie beherzt vorwärts oder halten sich bedacht zurück. Sie haben ihre Prioritäten im Blick und blenden Trivialitäten aus. Sie wissen, was Sie wollen, aber weil sie ein Teamplayer sind, wollen sie auch wissen, was andere in ihrem Team wissen und wollen. Soweit der Idealfall. Im Normalfall freuen wir uns über engagierte Bewerber, die bei uns zum Idealfall heranreifen wollen.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie – gerne mit Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Eintrittstermin - bitte an Helen Höchsmann.

Integrität erheben. Solidität erleben. Genialität entfalten.