Stefan Höchsmann

Wirtschaftliche Stabilität durch solide Werte


In einer Geschäftswelt, in der sich Werte schnell verändern und scheinbar vor allem der erfolgreich ist, der einseitig nach Macht und Profit strebt, stellen wir unsere Arbeit auf ein solides und langfristiges Wertefundament. Unsere Unternehmensphilosophie „Wirtschaftliche Stabilität durch solide Werte“ markiert den ethisch-moralischen Rahmen, in dem wir uns, bei unserer auf wirtschaftlichen Erfolg ausgerichteten Tätigkeit, bewegen wollen.


Unsere Werte und Grundprinzipien

Gerechtigkeit

  • behandelt andere wie sich selber und nützt ihre Notlagen nicht aus
  • tritt gegen Ungerechtigkeiten ein, bemüht sich vor dem Urteilen um Objektivität
  • hilft und unterstützt die Benachteiligten, Isolierten und Hilfesuchenden

Ehrlichkeit

  • ist treu gegenüber dem Gesetz und tritt aktiv gegen Unwahrheiten ein
  • erklärt mündlich und schriftlich ausnahmslos nur, was der Wahrheit entspricht
  • bleibt bei der Wahrheit, auch wenn sie sich nachteilig auswirkt

Kameradschaft

  • begegnet allen freundlich und Andersdenkendem wohlwollend
  • verletzt nicht und stellt andere nicht bloß, sondern gönnt ihnen Erfolg
  • unterstützt ein angenehmes Betriebsklima und Teamkollegen

Treue

  • unterstützt Kollegen, Vorgesetzte und Unternehmenskultur
  • beurteilt Probleme aus der Unternehmensperspektive, nicht nur aus der Eigenen
  • übt Kritik behutsam, wohlwollend, konstruktiv und offen an den Betroffenen

Bescheidenheit

  • sieht sich selbst nicht als Mittelpunkt und ist zuerst auf das Gemeinwohl bedacht
  • stellt sich eher zu gering als zu bedeutsam dar
  • achtet mehr auf Zweckmäßigkeit und Nutzen als auf Status und Ansehen

Rücksichtnahme

  • schont die Gesundheit aller und fördert konzentriertes Arbeiten
  • erachtet Menschen wichtiger als Projekte und Ziele
  • verzichtet auf Anstößiges und benimmt sich im Rahmen des sozial Verträglichen

Kontinuität

  • strebt durch geplantes, besonnenes, koordiniertes Handeln nach Ruhe für alle
  • trifft Entscheidungen nach dem langfristigen Nutzen einer Sache
  • ist berechenbar, weil zuverlässig, pünktlich, qualitätsbewusst

Systematik

  • strebt nach kurzen, logischen und ordentlichen Strukturen
  • konzentriert und beschränkt sich auf das, was wirklich gebraucht wird
  • arbeitet Aufgaben nach Prioritäten ab

Effizienz

  • verfolgt seine Vision und das Wesentliche zielstrebig
  • erkennt, wo gründlich, wo schnell, wo starr und wo flexibel agiert werden muss
  • tritt gegen Verschwendung ein und für schonenden Umgang mit Ressourcen

Kompetenz

  • strebt nach Wissenserweiterung und Wissensvermittlung
  • gibt seine Wissenslücken zu, ist belehrbar und somit lernfähig
  • legt seine Standpunkte in einer überzeugenden Weise dar

Dynamik

  • hinterfragt eingefahrene Wege, sucht nach Optimierung, und findet Innovationen
  • erobert neues Terrain und hinterlässt Freiräume und Aufgaben für andere
  • ist willens und in der Lage, flexibel und schnell zu reagieren

Enthusiasmus

  • brennt leidenschaftlich für eine Sache und kann somit anderen Sachen absagen
  • bringt außergewöhnlichen Einsatz für gemeinsamen Erfolg und zelebriert ihn
  • trägt durch Begeisterung über das Unternehmen zum guten Ruf und Erfolg bei